News Patienten

HBOT bei Strahlenproktitis und Strahlenzystitis: Erfahrungsbericht zur Hyperbaren Sauerstofftherapie bei Bestrahlungsspätfolgen

Matthias K., 65 Jahre, Aue.  2013 wurde bei mir im Rahmen einer Vorsorgeuntersuchung Prostatakrebs diagnostiziert. Nach einer OP am Leipziger Uniklinikum erfolgte Ende 2015 die Bestrahlung der operierten Region mit 70 Gy auf Grund eines Rezidives. 2016 begannen die ersten Darmprobleme. In einer Koloskopie wurden Entzündungen des Enddarmes als Folge der Strahlentherapie festgestellt. Behandelt wurden [...]

2020-05-20T21:45:52+02:00 20. Mai 2020|News Patienten|

G-BA-Beschluss: Amputation bei Diabetischem Fußsyndrom – Zweitmeinung möglich

Berlin (pag) – Vor einer Amputation an den unteren Extremitäten können sich Patienten mit Diabetischem Fußsyndrom (DFS) zukünftig eine unabhängige ärztliche Zweitmeinung einholen. Das beschließt der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA). Damit sollen Patienten eine informierte Entscheidung für oder gegen eine Amputation bei DFS treffen können. Ein qualifizierter Zweitmeiner überprüft hierbei die „medizinische Notwendigkeit des geplanten Eingriffs [...]

2020-05-24T15:41:03+02:00 24. April 2020|News Patienten|

Ergänzende HBO-Therapie kann bei akutem Hörsturz helfen – neue Studienergebnisse

Wie in der Ärzte Zeitung vom 07.11.18 dargestellt, kann die hyperbare Sauerstofftherapie (HBO) offenbar in bestimmten Fällen eine sinnvolle Ergänzung zur medikamentösen Standardtherapien sein. In einer koreanischen Studie profitierten vor allem Patienten mit ausgeprägtem oder refraktärem Hörverlust. Ein Team aus Südkorea hat in einem systematischen Review 19 Studien zusammengetragen, in denen die Kombination HBO plus [...]

2018-12-05T00:09:13+02:00 5. Dezember 2018|News Aerzte, News Patienten|

Diabetisches Fußsyndrom – G-BA: HBO-Therapie zukünftig auch ambulant eine ergänzende Behandlungsmöglichkeit

Patientinnen und Patienten mit schwerem diabetischen Fußsyndrom ab Wagner II können künftig auch ambulant mit der hyperbaren Sauerstofftherapie (HBO) behandelt werden. Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat am 21.09.2017 diese Leistungsausweitung zulasten der gesetzlichen Krankenversicherung beschlossen.  „In Studien wurden Anhaltspunkte gefunden, wonach sich Wunden, die unter der Standardtherapie nicht zu heilen beginnen, bei einer zusätzlichen HBO [...]

2019-03-28T17:48:45+02:00 4. Oktober 2017|News Aerzte, News Patienten|

HBO-Therapie auf dem Hessentag 2017 in Rüsselsheim

Vom 09. bis 18. Juni  stehen auch Beratungen und Informationen zu Indikationen und Abläufen der Hyperbaren Sauerstofftherapie auf dem Programm des 57. Hessentags in Rüsselheim. Auf dem Platz der Hilfsorganisationen stellen sich die Druckkammerzentren Rhein-Main-Taunus GmbH mit ihrem HBO-Zentrum Wiesbaden an der Haltestelle "Landesausstellung" vor. Im Tauchsportbereich wird zudem über Tauchtauglichkeit informiert und ein Tauchbecken lädt zum "rein schnuppern" [...]

2019-03-28T17:48:45+02:00 8. Juni 2017|News Patienten|

Neue Druckkammer für Vivantes Berlin

Für Patienten mit Rauchgasvergiftungen, Problemwunden, Hörsturz oder auch bei Tauchunfällen wird es im Vivantes-Krankenhaus Berlin-Friedrichshain ab Mitte 2017 eine neue Sauerstoff-Überdruckkammer geben. Das 50 Tonnen schwere Gerät wurde am 30.11.2016 geliefert.  Die Druckkammer soll in Betrieb gehen, wenn der Krankenhausneubau eröff­net wird. In ganz Deutschland gibt es nur sechs Überdruckkammern, die rund um die Uhr zur Verfügung stehen. Vivantes , [...]

2016-12-21T13:48:12+02:00 21. Dezember 2016|News Patienten|

HBO-Therapie bei Knochen-Erkrankungen: Neuer VDD-Patientenflyer erschienen

Wie kann die Hyperbare Sauerstofftherapie bei Knochenmarködem-Syndrom, aseptischer Hüftkopfnekrose, Morbus Ahlbäck, Talus- und Fußwurzelnekrose, Osteochondrosis dissecans oder auch bei einer Kiefer-Osteonekrose helfen? Im September 2016 ist dazu eine neue Broschüre des Verband Deutscher Druckkammerzentren e.V. (VDD) erschienen, die Patienten einen ersten Überblick zur ergänzenden ambulanten HBO-Therapie bei aseptischen Knochennekrosen in den VDD-Druckkammerzentren gibt. Hier geht es zum Download.

2019-03-28T17:48:46+02:00 11. September 2016|News Patienten|