Diplom „Hyperbarmedizinische/r Assistent/in“

Aufgaben:

  • Betreuung nicht intensivpflichtiger ambulanter und stationärer Patienten in und außerhalb der HBO-Druckkammer

Voraussetzungen:

  1. Mindestalter 18 Jahre
  2. medizinische Ausbildung als Rettungsassistenten/in, Arzthelfer/in, examinierte Pflegekraft, AiP/ÄiP oder Arzt/Ärztin (abschließende Aufzählung)
  3. Erfolgreiche Absolvierung einer von GTÜM und VDD anerkannten theoretischen und praktischen Ausbildung „Hyperbarmedizinische/r Assistent/in“
  4. Nachweis von 30 begleiteten Druckkammer-Behandlungen unter Supervision
  5. Über eventuelle Ausnahmefälle entscheiden die Vorstände von GTÜM und VDD unter Berücksichtigung der Beurteilung der Gutachter für die Diplomierung.

Downloads