News Aerzte

­

Stellungnahme VDD zum IQWiG Abschlussbericht

Am 02.06.2016 hat das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) seinen Abschlussbericht zum Thema „Hyperbare Sauerstofftherapie beim Diabetischem Fußsyndrom“ veröffentlicht. Nachdem das IQWiG in seinem im Vorjahr veröffentlichtem Vorbericht einen Beleg für einen patientenrelevanten Zusatznutzen der HBO-Therapie beim Diabetischen Fußsyndrom (DFS) im Vergleich zu einer alleinigen Standardwundversorgung sah, redigiert das Institut seine Aussage [...]

27. Juni 2016|News Aerzte|

Bestrahlungsspätfolgen nach Prostatakarzinom: Übersichtsarbeit verweist auf HBO-Therapie als geprüfte Therapieoption

Die kürzlich im Ärzteblatt veröffentlichte medizinische Übersichtsarbeit „Strahlen- und Hormontherapie des Prostatakarzinoms“ vom Dirk Böhmer et al. widmet sich auch den Nebenwirkungen der Strahlentherapie. Unter den schweren urogenitalen und gastrointestinalen Spätfolgen einer Strahlentherapie führt sie Inkontinenz höheren Grades, Harnröhrenstrikturen oder dauerhafte Blutungen auf. Zur Behandlung schweren Proktitiden verweisen die Autoren auf die hyperbare Sauerstofftherapie als [...]

21. April 2016|News Aerzte|

Dr. med. Christian Oest ist neuer Vorsitzender des VDD e.V.: HBO-Therapie in Deutschland gemeinsam weiter stärken

Mit einem neuen Vorstand geht der Verband Deutscher Druckkammerzentren e.V. (VDD) in das noch junge Jahr 2016. Seit dem 20. Februar steht an seiner Spitze Dr. med. Christian Oest, Facharzt für Allgemeinchirurgie, Notfallmedizin, Taucher- und Druckkammerarzt (GTÜM e.V.) aus Heidelberg. Stellvertretender Vorsitzender ist Dr. med. Gordon Rossbach aus Münster, die Geschäftsführung des Verbandes hat der [...]

29. Februar 2016|News Aerzte|

IQWiG-Vorbericht: Mit HBO-Therapie heilen Wunden am Diabetischen Fuß besser

Ob Patienten mit Diabetischem Fußsyndrom einen Vorteil davon haben, wenn sie zusätzlich zur konventionellen Behandlung eine Hyperbare Sauerstofftherapie (HBO) erhalten, ist derzeit Gegenstand einer Nutzenbewertung des IQWiG. Die vorläufigen Ergebnisse wurden am 29. Dezember 2015 veröffentlicht. Fast dreifach höher sind die Chancen auf Wundverschluss, wenn Patienten mit Diabetischem Fußsyndrom mit der Hyperbaren Sauerstofftherapie behandelt werden. [...]

29. Januar 2016|News Aerzte, News Patienten|

Fibromyalgie: Kann die Hyperbare Sauerstofftherapie helfen?

Eine aktuelle Studie aus Israel gibt Hoffnung, Fibromyalgie-Patienten von ihren diffusen Schmerzen befreien zu können. Dr. Shai Efrati von der TAU's Sagol School of Neuroscience in Tel Aviv und seine Kollegen untersuchten einen neuen Therapieansatz zur Behandlung von Fibromyalgie: die Hyperbare Sauerstofftherapie (HBOT). Hyperbare Sauerstofftherapie normalisiert Schmerzempfinden im Gehirn „Bei 70 Prozent der Patienten verschwanden [...]

17. September 2015|News Aerzte|

Kohlenmonoxid-Intoxikationen im Rettungsdienst – Eine Momentaufnahme

Kohlenmonoxid (CO), ein farb-, geschmacks- und geruchsloses Gas, welches bei unvollständiger Verbrennung entsteht, wird in der einschlägigen Literatur als „Silent Killer“ bezeichnet. Unspezifische Symptome wie Kopfschmerz, Schwindel und Übelkeit lassen gerade in der kalten Jahreszeit eher auf andere Erkrankungen schließen, als auf defekte Gasthermen und verstopfte Abzugsrohre der Heizung. Schon im Dezember 2008 stellte der [...]

2. März 2015|News Aerzte|

Ergebnis der CO-Tagung Hamburg: CO-Warner für Feuerwehr und Rettungskräfte

Nach der Tragödie in Hamburg, bei der Anfang Dezember drei Menschen durch eine Kohlenmonoxidvergiftung ums Leben kamen, schafft die Hamburger Feuerwehr CO-Messgeräte an. Das verkündete Feuerwehrchef Klaus Maurer jetzt bei einer CO-Tagung im Gerichtsmedizinischen Institut in Eppendorf. Alle Rettungswagen und Notärzte sowie sämtliche Löschfahrzeuge von Berufs- und Freiwilliger Feuerwehr sollen CO-Melder bekommen. Auf der dreitägigen [...]

15. Januar 2015|News Aerzte|

CO-Tragödie in Hamburg / Fachtagung „Kohlenmonoxid“

Drei Tote und dreizehn Verletzte forderte das lange unbemerkte Ausströmen des farb- und geruchlosen Kohlenmonoxids in einem Mehrfamilienhaus in Hamburg-Harburg am 2. Dezember. Nachdem schon in die Nacht auf Dienstag mehrmals Rettungskräfte gerufen wurden, da Bewohner über Herzbeschwerden, Kopfschmerz und Übelkeit klagten, bemerkte erst ein Schornsteinfeger, der zufällig zugegen war, durch sein CO-Messgerät den mittlerweile [...]

5. Dezember 2014|News Aerzte|

Nachruf für Johannes von Reumont /Ärztlicher Leiter Druckkammerzentrum Heidelberg

Johannes von Reumont war einer der Hyperbarmediziner der ersten Stunde in der Landschaft der deutschen Druckkammern. Als Facharzt für Anästhesie leitete er über Jahre die anästhesiologische Intensivstation in der orthopädischen Abteilung des Universitätsklinikum Heidelberg. 1997 übernahm er die ärztliche Leitung des Druckkammerzentrums Heidelberg, ab dem Jahr 2000 auch die Geschäftsführung. Er erkannte frühzeitig, was die [...]

9. August 2014|News Aerzte|

Dr. Anke Fabian als Kooperationsärztin bestellt

Die Ärztin für Tauch- und Überdruckmedizin des Druckkammerzentrums Heidelberg wurde vom Auswärtigen Amt als Kooperationsärztin der Botschaft in Kairo für den Sinai bestellt. Seit 1998 arbeitet sie an der Heidelberger Druckkammer. Für ihre orthopädischen Studien in der HBO-Therapie bekam sie zusammen mit dem ärztlichen Leiter Johannes von Reumont von der Gesellschaft für Tauch- und Überdruckmedizin [...]

25. Juni 2013|News Aerzte|